Dezentrale Abwasserbehandlung – Eine Fallstudie mit dem bioorganischen Flockungsmittel Zeoturb von GWT

Dezentrale Abwasserbehandlung
E–Mail
Twitter
LinkedIn

Suchen Sie nach einer effektiven und innovativen dezentralen Abwasserbehandlungslösung für Ihre gewerbliche/industrielle Einrichtung oder Gemeinde?

Beginnen wir mit der Definition der dezentralen Abwasserbehandlung?

Die dezentrale Abwasserbehandlung umfasst im Wesentlichen einen Ansatz zur Sammlung, Behandlung und Entsorgung/Wiederverwendung von Abwasser für industrielle oder gewerbliche Einrichtungen, Sammlungen von Unternehmen oder Gemeinden.

Diese Systeme werden in der Regel in der Nähe der Abwasserentstehungsstelle installiert und können entweder als eigenständige Einrichtungen verwaltet oder mit zentralen Abwasserbehandlungssystemen verbunden werden.

Dezentrale Abwasserbehandlungssysteme können das behandelte Abwasser entweder in die Kanalisation eines zentralen Abwasserbehandlungssystems einleiten oder das behandelte Abwasser kann in eine Oberflächenwasserquelle eingeleitet oder möglicherweise für die Bewässerung oder andere nicht trinkbare Anwendungen wiederverwendet werden.

Die zur Einleitung zugelassene Wasserqualität wird durch die örtlichen oder nationalen Umweltvorschriften bestimmt. In den USA gibt es sowohl eine nationale Genehmigung zur Beseitigung von Schadstoffen (NPDES) als auch lokale Genehmigungen für die Qualität des Abwassers.

Diese dezentralen Abwasserbehandlungssysteme können sein:

* Modular in der Natur mit der Fähigkeit, sowohl gewerbliche/industrielle Einrichtungen als auch kleine Gemeinden zu bedienen.

* Behandeln Sie Abwasser gemäß den geltenden lokalen/staatlichen/bundesstaatlichen Ableitungsstandards mit der Möglichkeit, die Wiederverwendung von nicht trinkbarem Wasser nach Bedarf zu ermöglichen.

* Diese Behandlungssysteme können in ländlichen, vorstädtischen und städtischen Umgebungen gut funktionieren.

Warum ein dezentrales Abwasserbehandlungssystem verwenden?

Die Verwendung einer dezentralen Abwasserbehandlungssystemkonfiguration bietet mehrere Vorteile und Vorteile, darunter:

– Modulares Design mit Skalierbarkeit bei minimierten Baukosten

– Nachhaltig, Optimierung von Energie und Landfläche

– Sichere und wirksame Behandlung mit Minderung der Kontamination und potenzieller Gesundheitsrisiken im Zusammenhang mit Abwasser.

Abschließende Überlegungen

Die dezentrale Abwasserbehandlung kann eine praktische und kosteneffiziente Lösung für gewerbliche/industrielle Einrichtungen und Gemeinden jeder Bevölkerungsgruppe oder Größe sein.

Dezentrale Behandlungssysteme müssen jedoch ordnungsgemäß konstruiert, gewartet und betrieben werden, um den Benutzern den optimalen Nutzen zu bieten.

In Fällen, in denen es möglich ist, dezentrale Abwasserbehandlungslösungen zu implementieren, kann GWT Gemeinden und Industrie-/Handelseinrichtungen dabei unterstützen, die dreifachen Vorteile von Nachhaltigkeit, Sicherheit für die Umwelt und optimierten Kapital-/Betriebskosten zu erzielen.

Es gibt mehrere Technologien, die von Kommunen und gewerblichen/industriellen Einrichtungen implementiert werden. Dazu gehören sowohl spezialisierte Elektrochemische Technologien, fortschrittliche Bioreaktorsysteme, innovative flüssige Flockungs-/Koagulationstechnologien wie z Zeoturb, sowie Membransystemtechnologien.

Genesis Water Technologies steht an der Spitze der Innovation und arbeitet mit lokalen qualifizierten und erfahrenen Auftragnehmern, Beratungsunternehmen für Bauingenieurwesen und lokalen Partnern zusammen, um die Bedürfnisse von Unternehmen und Gemeinden in den USA und auf der ganzen Welt zu erfüllen und nachhaltige und fortschrittliche dezentrale Abwasserbehandlungslösungen bereitzustellen.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Genesis Water Technologies Sie dabei unterstützen kann? Ihre Herausforderungen bei der Abwasserbehandlung um Wasserknappheit zu bekämpfen, Kosten zu senken und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften aufrechtzuerhalten? Wenden Sie sich an die Experten für Wasser- und Abwasserbehandlung bei Genesis Water Technologies, Inc. +1 877 267 3699 oder kontaktieren Sie uns per E-Mail unter customersupport@genesiswatertech.com um Ihre spezifische Anwendung zu besprechen.

Anwendungsfallstudie (Häusliche Abwasserklärung)

Herausforderung

Ein kommunaler Wasserversorger wollte die Qualität seines häuslichen Abwassers verbessern, um die Qualitätsanforderungen für aufbereitetes Wasser zu erfüllen, das für die Bewässerung geeignet ist, und gleichzeitig die damit verbundenen Betriebskosten optimieren.

Lösung

Genesis Water Technologies lieferte in Zusammenarbeit mit seinem lokalen indischen Partner Prozessberatung/-design sowie Behandelbarkeitstests für die geplante Einführung des flüssigen bioorganischen Flockungsmittels Zeoturb zur Primärklärung vor einem MBR-Behandlungsprozess.

Die Ergebnisse

Die Behandelbarkeitsergebnisse sind unten angegeben, in denen das vollständige System implementiert wird.

Die optimalen Ergebnisse der prozentualen Entfernungseffizienz sind nachstehend aufgeführt:

Reduzierung der Schadstoffentfernung in %

Aussehen: Leicht trübes Wasser

Chemischer Sauerstoffbedarf (CSB): 96.25 %

Biologischer Sauerstoffbedarf (BSB): 98.5 %

Gesamtschwebstoffe (TSS): 98 %

Ammoniumstickstoff: 85 %

Die Schlammproduktion wurde durch einen höheren Feststoffgehalt minimiert, der leicht zu entwässern war, wodurch die damit verbundenen Entsorgungskosten für diese häusliche Abwasseranwendung reduziert wurden.

Die Implementierung dieses Systems wird aufbereitetes Wasser innerhalb der Wasserqualitätsparameter bereitstellen, die von den behördlichen Richtlinien des Kunden festgelegt werden, um eine nachhaltige Nutzung des nachbehandelten Wassers für die Bewässerung zu ermöglichen.

Die Verwendung des flüssigen bioorganischen Flockungsmittels Zeoturb vor dem modifizierten MBR-Prozess reduzierte die Betriebskosten um mehr als 20 % und ermöglicht viel längere Zeiträume zwischen den Reinigungszyklen, während die Kosten für Energie und Membranreinigungschemikalien optimiert werden.