Notfall-Wasseraufbereitung: Kommunen und Regierungsbehörden sind Sie vorbereitet!

LinkedIn
Twitter
Facebook
E–Mail
Notfall-Wasseraufbereitung

In diesem Artikel werden die jüngsten Naturkatastrophen weltweit, ihre unmittelbaren Auswirkungen auf die Trinkwasserverfügbarkeit und die strategische Bereitstellung und Verwendung innovativer tragbarer und containerisierter Geräte erörtert Elektrokoagulationsgeräte für die Notfallwasseraufbereitung um deine Bürger mit sauberem Wasser zu versorgen.

Die Natur ist eine wahrhaft mächtige Kraft, von der wir niemals hoffen könnten, dass sie sich bekämpft, sondern nur erholt. In der jüngsten Vergangenheit haben Naturkatastrophen weltweit Spuren hinterlassen, von Hurrikanen und Taifunen bis hin zu Erdbeben, Vulkanausbrüchen und Waldbränden.

Im letzten Jahr ereigneten sich weltweit Naturkatastrophen:

Die Südostküste der Vereinigten Staaten wurde im September und Oktober von den Hurrikanen Florence und Michael heimgesucht, und der Nordosten der USA wurde von einem Bombenzyklon getroffen, und kürzlich trafen Zyklone das südliche Afrika und forderten Massenopfer.

Bei diesen Ereignissen starben insgesamt mehr als 2000-Personen aufgrund extremer Überschwemmungen. Tausende waren nach Kraftwerksausfällen ohne Strom, und die Straßen waren danach tagelang nicht mehr befahrbar. Durch Überschwemmungen wurden auch Abwasser, Kohlenasche und Stallmist in nahegelegene Flüsse gespült, um die Wasserversorgung zu verschmutzen.

Hawaii-Inseln wurden kürzlich von einem tropischen Sturm und Vulkanausbrüchen heimgesucht. Während der Ausbrüche von Kilauea gab es glücklicherweise keine Todesfälle, aber viele Häuser und Gebäude wurden zerstört und Aschewolken wurden Tausende von Metern in die Luft geschickt. Die Bewohner hatten keinen Strom und kein sauberes Wasser.

In ähnlicher Weise haben die jüngsten Waldbrände in ganz Kalifornien mindestens 85-Todesfälle verursacht und Tausende mussten evakuieren, als ihre Häuser zerstört wurden.

Weltweit verwüsteten Erdbeben Mexiko, Papua-Neuguinea, Ecuador und vor kurzem die philippinischen Inseln. Jedes dieser Ereignisse verursachte Schäden in Milliardenhöhe an Häusern, Straßen und Gebäuden und ließ Menschen ohne Strom oder Zugang zu Nahrungsmitteln und sauberem Wasser zurück. Es ist unklar, wie viele Menschen bei dem Erdbeben in Papua-Neuguinea ums Leben kamen, aber es gab viele Opfer. Das Beben in Oaxaca in Mexiko forderte keine direkten Todesopfer, aber die Beben auf den Philippinen forderten mindestens 19 Tote und viele Verletzte.

Die vielleicht schlimmste Katastrophe in der jüngeren Geschichte war das Erdbeben und der daraus resultierende Tsunami, der Teile Indonesiens dezimierte. Die Zahl der Todesopfer war in 2018 am höchsten. Über 1,000-Personen wurden für tot erklärt und Zehntausende als vermisst gemeldet, möglicherweise aufgrund von Kommunikationsfehlern vor dem Tsunami nach dem Erdbeben, da viele unvorbereitet waren. Die beiden Ereignisse haben Tausenden von Häusern, Schulen, Gefängnissen, Kommunikationstürmen und einer großen Brücke Schaden zugefügt. Die Menschen hatten keinen Strom und kein sauberes Wasser und konnten einige Zeit keine Hilfe anfordern.

In all diesen Katastrophensituationen hatten Millionen von Menschen kein sauberes Wasser. Überflutungen können Menschen ohne Strom oder fließendes Wasser zurücklassen und kommunale Wasseraufbereitungsanlagen können außer Betrieb gesetzt werden. Nach diesen tragischen Naturereignissen sind die Oberflächenwasserquellen mit Bakterien, Viren, Parasiten, organischen und anorganischen Chemikalien sowie Sedimenten gesättigt, die beim Verzehr Krankheiten ausbreiten und verursachen können. Es ist unbedingt erforderlich, dass dieses Wasser so schnell wie möglich über ein Notfall-Wasseraufbereitungssystem aufbereitet wird, da durch Krankheiten, die durch Wasser übertragen werden, zusätzliche Todesfälle verursacht werden. Neben dem Trinken brauchen die Menschen auch sauberes Wasser für die Hygiene und das Kochen.

Welche Behandlungsmethoden stehen für die Wasseraufbereitung im Notfall zur Verfügung?

Für kontaminiertes Hochwasser gibt es mehrere Notfallwasserbehandlungsmethoden. Einige werden zur Verwendung in einem Haushalt zur Verfügung gestellt, andere werden in größeren tragbaren oder mobilen / containerisierten Reinigungseinheiten verwendet. Wir werden uns in diesem Artikel auf die größeren tragbaren / containerisierten Einheiten konzentrieren.

Einige dieser Behandlungsmethoden umfassen:

Chlordesinfektion - kann aufgrund der Verfügbarkeit von Chlor wie Bleichmittel in Haushalten verwendet werden. Sehr starkes Desinfektionsmittel, entfernt jedoch keine Feststoffe und muss vor dem Verzehr entchloret werden. Kann auch Geruchs- und Geschmacksveränderungen verursachen und tötet keine Krankheitserreger wie Zysten ab.

UV-Desinfektion - Erhältlich in kleinen Zauberstäben, die in Flaschen oder Krüge für den Heimgebrauch oder in größeren mobilen Einheiten eingesetzt werden können. Ein nicht chemisches Desinfektionsmittel, das keinen unerwünschten Geschmack oder Geruch hinterlässt, aber in Wasser mit erhöhten Feststoffgehalten nicht wirksam ist.

Ionenaustausch - kann in großem Maßstab verwendet werden, es stehen jedoch kleine Geräte für den Heimgebrauch zur Verfügung. Hervorragend geeignet zum Entfernen giftiger Schwermetalle, erfordert jedoch eine Regeneration und ist aufgrund von Problemen mit der Harzverschmutzung nicht für die Wasseraufbereitung geeignet.

Umkehrosmose - ist in kleinen Systemen verfügbar, kann aber teuer sein. Systeme in größerem Maßstab erfordern einiges an Energie und sind aufgrund der Schadstoffkonzentrationen im Quellwasser, die bei Anwendungen zur Notfallwasseraufbereitung verwendet werden, anfällig für sofortige Membranverschmutzung.

Mechanische Filtration - Es stehen mehrere Typen zur Verfügung, die zu Hause oder in großem Maßstab verwendet werden können. Entfernt normalerweise Feststoffe, kann jedoch nicht mit mehreren organischen Verbindungen, Viren, Bakterien und Zysten umgehen.

Elektrokoagulation - Hervorragend für den großflächigen Einsatz. Tragbare und mobile Geräte sind kostengünstig und einfach einzurichten und zu betreiben. Kann eine Vielzahl von Verunreinigungen wie Bakterien und Viren, Schwebstoffe, organische und anorganische Chemikalien sowie Trübungen entfernen. Benötigt in der Regel keine zusätzlichen Chemikalien und kann über Generator oder Solarenergie betrieben werden, wenn kein herkömmlicher Stromanschluss verfügbar ist.

Wie können tragbare oder containerisierte Elektrokoagulations-Aufbereitungsanlagen die Anforderungen der Kommunen / Regierungsbehörden an die Notfall-Wasseraufbereitung am besten erfüllen?

Die Elektrokoagulation kann als einfache und effektive Methode zur Wasserreinigung in Notfallsituationen eingesetzt werden. Die einfache Bedienung und die Fähigkeit, die meisten, wenn nicht alle gängigen Hochwasserkontaminanten stark zu reduzieren oder zu entfernen, machen diese Technologie zu einer idealen Methode für den Einsatz nach Naturkatastrophen.

Regierungsbehörden auf Bundes- und Länderebene in den USA und auf der ganzen Welt können diese tragbaren oder containerisierten Einheiten strategisch vorbereiten und in katastrophengefährdeten Gebieten aufstellen, um sauberes Wasser für Menschen zu produzieren, die vertrieben wurden oder in ihren Häusern keinen Zugang zu sauberem Wasser haben nach einem Katastrophenereignis. Dieser Ansatz würde die hohen Kosten, die Logistik und die Überlegungen zur Deponierung vermeiden, die mit der Bereitstellung großer Mengen abgefüllten Wassers in betroffenen Gebieten verbunden sind.

Mit den tragbaren modularen und containerisierten Elektrokoagulationsgeräten von Genesis Water Technologies können Regierungsbehörden diese modularen Behandlungsressourcen in betroffenen Gebieten nach Naturkatastrophen einsetzen und einsetzen. Diese Systeme können schnell an eine Stromquelle angeschlossen und vor Ort installiert werden.

Darüber hinaus kann Genesis Water Technologies Kommunen und Regierungsbehörden mit Fernüberwachungs- und Wartungsvereinbarungen unterstützen, um sicherzustellen, dass diese Systeme für einen optimierten Betrieb gewartet werden, damit sie bei Bedarf eingesetzt werden können.

Bereitet Ihre Gemeinde oder Regierungsbehörde Ihre Notfallpläne vor?

Planen Sie vorausschauend eine strategische Lösung, bevor Naturkatastrophen eintreten, wie dies unvermeidlich sein wird !!

Wenden Sie sich noch heute an Genesis Water Technologies, Inc., um mehr darüber zu erfahren, wie unsere Notfall-Wasseraufbereitungslösungen die Anforderungen Ihrer Gemeinde oder Regierungsbehörden hinsichtlich der Katastrophenvorsorge bei 1-877-267-3699 erfüllen können, oder senden Sie uns eine Anfrage per E-Mail an customersupport@genesiswatertech.com und wir helfen dir mit einer nachhaltigen Lösung, um besser auf eine mögliche Krise vorbereitet zu sein!