Globale Trends im Jahr 2022 für die Nachhaltigkeit der Wasser- und Abwasserbehandlung

Twitter
LinkedIn
E–Mail
Abwasser Nachhaltigkeit

Die COVID-19-Pandemie hat den kritischen Wert einer widerstandsfähigen, nachhaltigen und zuverlässigen Wasser- und Abwasserinfrastruktur neu belebt. Kommunen und Industrien in den USA und auf der ganzen Welt haben sich stärker auf die Bemühungen zur Einführung nachhaltiger Wasseraufbereitungs- und Abwasserwiederverwendungsinitiativen konzentriert. Wir haben unser Team sowie relevante Interessenvertreter aus Industrie und Kommunen gebeten, Beiträge zu den Trends für die Nachhaltigkeit der Wasser- und Abwasserbehandlung im Jahr 2022 zu leisten.

Nachfolgend sind die fünf Nachhaltigkeitstrends in der Wasser- und Abwasserbehandlung aufgeführt, die in diesen Antworten zu erkennen waren.

Behandlung neu auftretender Schadstoffe (kommunal/industriell)

Die EU und Nordamerika (NA) werden in die Behandlung investieren neu auftretende Schadstoffe in Trinkwasserquellen, während Initiativen zur Wiederverwendung von Abwasser in den Regionen APAC, NA, LATAM sowie im Nahen Osten im Mittelpunkt stehen werden. Kommunale Abwasserwiederverwendungsinitiativen zur Grundwasseranreicherung werden einer der Schritte sein, um Knappheit in diesen Regionen in Fülle umzuwandeln.

ZLD-Technologien werden aufgrund disruptiver Lösungen wiederbelebt, die nun Soleströme zur Rückgewinnung von Mineralien und Salzen nutzen können.

Laufende Integration von Überwachungslösungen für Behandlungssysteme auf Basis von künstlicher Intelligenz (KI) und IoT

Lösungen für das Internet der Dinge (IoT) sind zu einem wichtigen Argument geworden, um Endbenutzern dabei zu helfen, mehr Effizienz zu erreichen. Versorgungsunternehmen und Industrien haben ihre Investitionen in den Einsatz intelligenter Sensoren für die Echtzeitüberwachung von Anlagen deutlich erhöht. Darüber hinaus werden fortschrittliche KI-basierte Datenanalyseplattformen immer leistungsfähiger, um Behandlungssysteme in Echtzeit zu optimieren.

Fortsetzung der Verschiebung hin zu einer dezentralisierten modularen Behandlung Technologien und Prozessoptimierung

Ein bestimmtes trendiger Fokus war auf dezentrale modulare Abwasserbehandlung Technologien, die die Wiederverwendung von Wasser vor Ort in einem Kreislauf ermöglichen, um die Nachhaltigkeit des Abwassers zu verbessern.

Die Analyse der Antwortdaten zeigt, dass es drei Hauptpunkte gab, die diesen Übergang vorangetrieben haben.

- Steigende Wasserkosten

– Verringerung der Belastung alternder zentralisierter Infrastrukturen

– Reduzierung der Kapital-, Betriebs- und Stromkosten bei gleichzeitiger Aktivierung mehr Behandlungseffizienz

Aus diesen Gründen wird die Akzeptanz von Strategien zur Wasserwiederverwendung vor Ort für kommerzielle, industrielle Organisationen sowie kleine und mittelgroße Gemeinden immer vorteilhafter. Dieser Trend wird voraussichtlich weiter zunehmen, da die Industrien expandieren und die Bevölkerungszahl der Gemeinden zunimmt.

Bewertung des Wasserrisikos als Teil von an Organisationen Risikomanagementpraktiken

Organisationen auf der ganzen Welt können ohne Wasser nicht arbeiten.

Wasser ist ebenso ein Geschäftsanliegen wie ein Nachhaltigkeitsrisiko. Da die Auswirkungen von Wasserkrisen in Regionen auf der ganzen Welt zu spüren sind, müssen Wasserüberlegungen und -strategien in den Risikomanagement- und Minderungsprozess eines Unternehmens in seinen Betrieb und seine Lieferkette integriert werden.

Angesichts des wachsenden Drucks von Interessenvertretern und Investoren und der offensichtlicher werdenden Risiken wurde festgestellt, dass der Trend dahin geht, dass immer mehr Organisationen Wasser in ihre Risikomanagementprozesse einbeziehen. Risikominderungsstrategien und -ziele in den Bereichen Wassereinsparung, Wasserwiederverwendung, Entsalzung sowie andere Nischentechniken werden evaluiert und umgesetzt.

Fortgesetztes Aufkommen von wasserintensiven, groß angelegten Rechenzentrumsoperationen.

Die schiere Größe und Menge dieser großen Rechenzentren erfordert größere Mengen an Prozesswasser für die Gerätekühlung.

Dieses Kühlwasser wird ordnungsgemäß benötigt Desinfektion und Behandlung, um eine größere Wiederverwendungseffizienz für diese Einrichtungen zu erzielen.

Wollen Sie mehr darüber erfahren GDie innovativen Wasser- und Abwasserbehandlungslösungen von enesis Water Technologies und wie sie könnte dir nützen Organisation oder Gemeinschaft? Kontaktieren Sie uns noch heute unter 1-877-267-3699 oder kontaktieren Sie uns per E-Mail unter customersupport@genesiswatertech.com für ein kostenloses Erstgespräch, um Ihr Anliegen zu besprechen spezifische Probleme und fortschrittliche Behandlungslösungen, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen.