Die MBBR-Kläranlage - Wer, was, wann, wo, warum und wie

Twitter
LinkedIn
Facebook
E–Mail
Kläranlage

Wenn Sie sich mit biologischen Wasseraufbereitungsmethoden befassen und welche für Ihre Anwendung am besten geeignet ist, sind Sie vielleicht auf diese gestoßen Bewegtbett-Biofilmreaktor (MBBR) -Technologie. Sie haben wahrscheinlich ein paar allgemeine Fragen dazu, wie es funktioniert und wie es Ihnen dabei helfen kann, Ihre speziellen Bedürfnisse zu erfüllen, aber es fällt Ihnen schwer, Antworten zu finden, während Sie im Internet suchen.

Um Ihnen bei Ihrer Suche nach Antworten zu helfen, finden Sie hier einen kurzen Überblick über das WER, WAS, WANN, WO, WARUM und WIE des biologischen Kläranlagenprozesses im Fließbett-Biofilmreaktor bei der Abwasserbehandlung.

WER kann es benutzen?

Antworten: MBBR ist in bestimmten Anwendungen in mehreren Sektoren nützlich, z.

  • Lebensmittel & Getränke

  • Milchverarbeitung

  • Dezentrale Abwasserbehandlung für Hotels / Einrichtungen, Lager, Gemeindeentwicklungen

  • Zellstoff und Papier

  • Pharma

  • Kleine Kommunen (bestehende Nachrüstung und Dezentralisierung)

WAS behandelt es?

Antworten: Als biologischer Kläranlagenprozess MBBR ist besonders gut bei der Reduktion von organischen Materialien in Form von:

  • PUNKT

  • KABELJAU

  • TSS

  • Nitrifikation

  • Gerüche

WANN sollten wir darüber nachdenken, es umzusetzen?

Antworten: ASAP! Es ist nie zu früh, eine bestehende Kläranlage zu verbessern oder eine neue hinzuzufügen. Wenn Sie Bedenken haben, ein bereits vorhandenes Aufbereitungssystem überholen zu müssen, können MBBR-Einheiten modular aufgebaut und einfach zu einem vorhandenen System hinzugefügt werden, um die potenzielle Prozesseffizienz auf der Grundlage der aktuellen Konfiguration der Kläranlage zu verbessern.

WO kann es eingesetzt werden?

Antworten: Innerhalb eines Behandlungsprozesses? In der Regel während der Nachbehandlung, in der Regel, wenn eine biologische Behandlung durchgeführt wird, nachdem große Feststoffe und anorganisches Material entfernt wurden und bevor die erforderliche Filtration und Desinfektion durchgeführt wurde. Physikalisch? MBBR-Kläranlagen sind aufgrund ihrer Bauweise in der Regel kompakt gebaut. Daher können sie in kleinere Gebiete passen und erfordern möglicherweise nicht einmal zusätzliche Landentwicklung.

Wie funktioniert es?

Antworten: Wie die meisten biologischen Aufbereitungsprozesse beinhaltet MBBR die natürliche Verdauung und Zersetzung von Zellen, um die organischen Abfälle im Abwasser zu zersetzen. Die Art und Weise, wie dieser Prozess durchgeführt wird, geschieht durch einen Biofilm, der einfach eine Schicht von Bakterien und Protozoen ist, die an einer Oberfläche anhaften. Bei MBBR befindet sich die Oberfläche, an der der Biofilm haftet, auf der Innenseite kleiner Kunststoffträger (Medien). Die Träger können in vielen Formen vorliegen, ähneln jedoch meistens Wagenradnudeln; dicke Zylinder mit einer Reihe von Kreuzen und konzentrischen Kreisen. Die Taschen, die durch die beschrifteten Formen erzeugt werden, vergrößern die verfügbare innere Oberfläche, an der der Biofilm haften kann. Die äußere Oberfläche ist typischerweise geriffelt oder gerippt, um die äußere Oberfläche für Blasen oder sich bewegendes Fluid zu vergrößern, damit sich die Träger innerhalb des Einflusses bewegen. Um die Flotation der Träger zu unterstützen, hat der Kunststoff, aus dem sie hergestellt sind, eine ähnliche Dichte wie Wasser, üblicherweise Polyethylen hoher Dichte (HDPE).

Im Wesentlichen handelt es sich bei den Trägern um Spezialmedien, die so konzipiert sind, dass sie so viel Biofilm wie möglich tragen und sich im Reaktor bewegen. Die Bewegung der mit Biofilm beschichteten Träger soll den Kontakt mit den Substraten innerhalb des Zulaufs erhöhen. Die Mikroorganismen im Biofilm zersetzen die organischen Substrate und die resultierende Lösung wird in eine Klärstufe gepumpt, um das saubere Wasser von der Biomasse zu trennen.

Die Träger werden durch ein am Auslass angebrachtes Maschensieb in ihrem eigenen Tank gehalten.

WARUM sollten wir es benutzen?

Antworten: Der Einsatz eines MBBR-Systems in Ihrem kommunalen oder gewerblichen / industriellen Kläranlagenbetrieb bietet zahlreiche Vorteile.

  • Einfache Bedienung - MBBR-Systeme sind praktisch ein Prozess ohne Zusatzstoffe und mit einem selbstregulierenden Biofilm, sodass die Bediener die Systemeinflüsse nicht stark überwachen und anpassen müssen. Die wichtigste Überwachung betrifft den Biofilm selbst, für den Fachkräfte erforderlich sind.

  • Geringer Platzbedarf - Aufgrund ihrer geringen Größe, des Mangels an chemischen Additiven und des langlebigen Biofilms und der Träger haben MBBR-Systeme einen geringen Platzbedarf, wodurch sie sehr umweltfreundlich sind.

  • Keine Umwälzung - da es sich bei MBBR um einen Festfilm handelt, bleibt der Biofilm im selben Tank, solange die Träger nicht austreten. Dies kann mit einem gut gestalteten Tank und einem Maschensieb an der Auslassleitung behoben werden.

  • Geringer Stromverbrauch - Die einzige Leistung, die für MBBR-Einheiten benötigt wird, ist für alle Steuerungssysteme und den Belüftungsmechanismus. Blasendiffusor kann höhere Leistungsmengen erfordern und sie werden ständig betrieben, aber der Energieverbrauch kann durch Verwendung integrierter Blasen- / Nanoblasendiffusorsysteme verringert werden.

  • Stabil bei großen Lastschwankungen und hohen Durchflüssen - Im Gegensatz zu einigen anderen biologischen Behandlungsverfahren kann sich MBBR wieder akklimatisieren, wenn sich das Volumen oder die Zusammensetzung des Wassers in der Kläranlage ändert.

  • Einfache Nachrüstung - Die meisten MBBR-Geräte sind modular aufgebaut oder haben eine kompakte Grundfläche, sodass sie bei Bedarf problemlos in jedes vorhandene Behandlungsprozesssystem eingefügt werden können.

** WO finden Sie weitere Informationen zu MBBR?

Antworten:

Wenn Sie Fragen zu Bewegtbett-Biofilm-Kläranlagen haben, wie diese funktionieren, wie sie Ihrem Unternehmen oder Ihrer Gemeinde behilflich sein können oder wo Sie eine entwerfen / beschaffen können, rufen Sie Genesis Water Technologies, Inc. unter 1-877-267-3699 an innerhalb der USA oder erreichen Sie uns per E-Mail unter customersupport@genesiswatertech.com mit einem Vertreter zu sprechen, der sachkundig auf Ihre Fragen antworten kann.