Was unterscheidet die MBBR-Systeme von GWT von anderen konkurrierenden Systemen?

Facebook
Twitter
LinkedIn
E–Mail
Biologische Behandlung

In Städten und Gemeinden auf der ganzen Welt sind Häuser und öffentliche Gebäude durch kilometerlange unterirdische Abwasserleitungen miteinander verbunden. Diese Pipelines führen zu zentralen Abwasserbehandlungsanlagen in großem Maßstab, mit denen typische Schadstoffe behandelt werden sollen, die täglich in diesen Gebieten erzeugt werden. Dies ist in der Regel graues und schwarzes Wasser von der Stadt oder den Einwohnern der Stadt. Viele dieser zentralisierten Behandlungssysteme enthalten typischerweise eine Art von Biologische Behandlung das ist wahrscheinlich schon seit Jahrzehnten so.

Im Laufe der Zeit ändern sich die Vorschriften, die Effizienz nimmt ab und die Technologie wird veraltet. Zu diesem Zeitpunkt ist es für solche Einrichtungen anstrengend, mit der Nachfrage Schritt zu halten, und es ist dringend erforderlich, Änderungen vorzunehmen, um diese Behandlungssysteme zu optimieren.

Die Verbesserung zentralisierter Kläranlagen ist jedoch nur der erste Schritt zur Verbesserung der Effizienz und Kostenwirksamkeit der Wasseraufbereitung. In vielen Teilen der Welt sind zentralisierte Aufbereitungssysteme unpraktisch, da sie zusammen mit einem anschließenden Abwassersystem erhebliche Geldbeträge für den Bau erfordern würden. Außerdem sind zentrale Aufbereitungsanlagen in der Regel nicht für die Behandlung von Abfällen aus bestimmten Industrieanlagen ausgelegt, und diese Anlagen können ihr Abwasser nicht einfach in nahegelegene Wasserquellen leiten, ohne es in irgendeiner Kapazität aufbereiten zu lassen.

Daher wäre der beste Weg, auf dezentrale Aufbereitungssysteme hinzuarbeiten, die in ländlichen und vorstädtischen Gemeinden, Industriestandorten, Hotels usw. implementiert werden.

Sowohl zentrale als auch dezentrale Abwasserbehandlungssysteme konzentrieren sich häufig auf die biologische Abwasserbehandlung, da sie mit organischen Stoffen gefüllt ist, deren Entfernung auf andere Weise kostspielig sein kann. In den letzten Jahren sind Systeme mit fester Folie aufgrund ihrer Effizienz, Zuverlässigkeit und geringeren Kosten bei diesen Anwendungen in den Vordergrund der biologischen Behandlung gerückt.

Eine solche biologische Behandlungsmethode ist die Bewegtbett-Biofilmreaktor (MBBR). Diese Systeme eignen sich hervorragend zur Nachrüstung bestehender Belebtschlammbehandlungsanlagen oder zur Verwendung als Teil eines neuen kompakten dezentralen Systems für Gemeinden, Gewerbeimmobilien oder Industrieanlagen.

Während diese Technologie von mehreren Unternehmen angeboten wird, setzt Genesis Water Technologies, Inc. neue Maßstäbe.

  • Speziell entwickeltes MbioTM Trägermedien

Das in typischen MBBRs am häufigsten verwendete Design für Trägermedien ist dem ursprünglichen Design der späten 80s nachempfunden. Es handelt sich um zylindrische oder quadratische Kunststoffpellets mit einem Kreuz in der Mitte und kleinen Rippen um den Außenumfang (mit einigen Abweichungen bei neueren Modellen. Diese Träger haben Innenflächen zwischen 200 und 800 m2/m3. Trägermedien von GWT, MbioTMhaben Innenflächen von weit über 800 m2/m3. Es handelt sich um flache Kreisscheiben mit einer leichten Parabelkrümmung. Außerdem wird die innere Oberfläche in einem Porennetz auf dem Träger im Gegensatz zu den geraden Kanälen auf anderen Medien erzeugt.

  • Niedrigenergie-Blasenkurs / Nano-Belüftung

Der Reaktortank verwendet ein Diffusorsystem, das Kurs- und Nanoblasen in einem Konvektionsstromsystem erzeugt, um den Sauerstofftransfer zu maximieren. Diese Diffusoren verbrauchen weniger Energie und sind weniger anfällig für Verstopfungen, da der Schlamm aufgrund der konvektiven Zirkulation der Blasen über die Oberfläche des Reaktionstanks minimiert wird.

  • Nicht verstopfendes Medium

Bio-Verstopfung ist ein Problem, das bei anderen Trägermedien auftritt, da der Biofilm zu dick werden kann. Diese Dicke kann den Kontakt zwischen dem Film und den Substraten verringern, indem die effektive Oberfläche verringert wird und die Lösung nicht frei durch die Kanäle in den Trägern gelangen kann. Mit dem MbioTM Träger, Verstopfen kommt nicht vor. Während sich die Träger durch das Wasser bewegen, tritt entlang der Oberfläche eine Scherkraft auf, die verhindert, dass der Biofilm außerhalb der Poren wächst.

  • Hohe BSB / TSS-Entfernung mit reduzierter HRT

Dank der hohen aktiven Biofilmoberfläche, die das Design des Mbio ermöglichtTM Träger ermöglichen eine höhere BSB- und TSS-Entfernung bei niedrigeren Retentionszeiten als andere MBBR-Systeme bei vergleichbaren Beladungsvolumina und Durchflussraten.

  • Mikrobläschen

Viele der kleineren modularen biologischen Belüftungssysteme von GWT können einen sekundären Belüftungstank mit Vakuummikrobläschentechnologie enthalten. Diese Mikrobläschen können länger als typische Blasen in der Abwasserlösung suspendiert bleiben, was ein stark verbessertes Potenzial für den Sauerstoffübergang ermöglicht, was wiederum die biologische Oxidation verbessert und somit zu einer höheren Effizienz bei der Entfernung von BSB und TSS führt.

  • Modulares kompaktes Design

MBBR-Biobehandlungseinheiten mit GWT-Container sind kompakt und ermöglichen Flüsse zwischen 25,000 und 50,000 Gallonen pro Tag (100-200 m3 / d). Mehrere miteinander verbundene Einheiten ermöglichen bei Bedarf noch höhere Durchflüsse. Die Einheiten sind auch tragbar und können daher leicht bewegt und aufgestellt werden, wo immer sie gebraucht werden.

  • Enge Kundenbeziehungen

GWT bietet unseren Kunden nicht nur ausgereifte Systeme, sondern arbeitet mit unseren lokalen Partnern von der Abwasseranalyse bis zur Installation und zum Support Hand in Hand. Die effizientesten biologischen Behandlungssysteme sind diejenigen, die speziell für den Kunden entwickelt wurden. Wir bieten maßgeschneiderte Lösungen, Installation (in Zusammenarbeit mit lokalen Vertragspartnern), Schulung und Kundendienst, um sicherzustellen, dass Ihr Abwasser zu angemessenen Kosten so zuverlässig, effektiv und nachhaltig wie möglich behandelt wird.

Betrachten Sie eine GWT MBBR-Lösung für Ihre Anwendung?

Wenden Sie sich an Genesis Water Technologies, Inc. unter 1-877-267-3699 in den USA oder senden Sie eine E-Mail an customersupport@genesiswatertech.com für eine kostenlose Erstberatung zur Besprechung Ihrer spezifischen Anwendung mit unseren sachkundigen Vertretern.